Gymnasium Oberwil
drucken

Fachmaturitätsarbeit

Die Fachmaturitätsarbeit (FMA) ist fester Bestandteil zum Erwerb des Fachmaturitätszeugnisses.

Sie wird in der Regel im ersten Semester nach Erlangung des Fachmittelschulausweises individuell verfasst und baut auf den Erfahrungen mit der Selbständigen Arbeit auf.

Das zu bearbeitende Thema soll in der Regel im Zusammenhang mit dem gewählten Berufsfeld stehen.

Die FMA wird durch eine Lehrperson der Stammschule FMS (Berufsfeld P) und zusätzlich eine Person aus dem Praktikum bzw. der weiterführenden Schule (Berufsfelder G, S, K) betreut.

Dokumente zur Fachmaturitätsarbeit

Excel-Files für die Bewertung (schriftlich und mündlich) sind unter WebDAV abgelegt unter: Allgemein\Lehrpersonen\02_FMS\04_Fachmaturitaet

Zeitplan FM/FMA

Der Zeitplan für die Fachmaturität inklusive der Fachmaturitätsarbeit findet sich hier:

Fachmaturität allgemein